Universität Mannheim / Psychologie / Klips / Archiv / Bachelorarbeit am Institut für Neuropsychologie und Klinische Psychologie

Am Institut für Neuropsychologie und Klinische Psychologie (wissenschaftliche Direktorin: Prof. Dr. Herta Flor) sind ab sofort mehrere

Bachelorarbeiten

zu vergeben.

Unser Forschungsschwerpunkt liegt in der Untersuchung der Interaktion von Gehirn und Verhalten - insbesondere in der Frage, wie Verhalten und Erfahrungen neuronale Prozesse beeinflussen und wie neuronale Prozesse Verhalten und Erfahrung verändern. Ein besonderer Fokus liegt hierbei in der Untersuchung der Rolle von Lern- und Gedächtnisprozessen und assoziierten neuroplastischen Veränderungen des Gehirns bei der Entwicklung und Aufrechterhaltung psychischer Störungen wie chronischer Schmerz, Angststörungen und pathologisches Altern. Dies beinhaltet experimental-psychologische Ansätze, neuropsychologische Testungen, peripherphysiologische Erhebungen sowie strukturelle und funktionelle Bildgebung und Stimulationsmethoden. Darüber hinaus entwickeln und untersuchen wir Therapieansätze, insbesondere im Hinblick auf die Verhaltenstherapie, auch kombiniert mit pharmakologischer Intervention. Diese schließen Extinktionstraining, sensorisches Diskriminationstraining, Anwendungen in virtueller Realität, Neurofeedback und Gehirn-Computer Schnittstellen mit ein.

 Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (gerne auch elektronisch) an:

Prof. Dr. Herta Flor
Zentralinstitut für Seelische Gesundheit
Institut für Neuropsychologie und Klinische Psychologie
J 5
68159 Mannheim
angelika.bauder@zi-mannheim.de
Tel.: 0621/1703-6302

Archiv

 

Unser RSS-Feed